zentrale lage mit großem erholungswert

Das Güntzareal liegt in dem Dresdener Stadtteil Johannstadt-Nord und ist von allen Epochen der Architektur umgeben. So befinden sich in unmittelbarer Nähe gut erhaltene Bauten aus der Gründerzeit, kleine Wohnviertel im Jugendstil, aber auch Plattenbauten aus den 1960er und 1970er Jahren. Von dem bunt gemischten Wohngebiet sind die Dresdener Altstadt aber auch das neue Stadtzentrum unkompliziert und schnell erreichbar. Vier Straßenbahn- und zwei Buslinien des ÖPNV verbinden die Johannstadt mit dem Zentrum und dem übrigen Stadtgebiet. Besonders attraktiv für die Freizeit und eine Wohnqualität mit besonderem Erholungswert ist die Nähe zur Elbe. Die weitläufigen Elbwiesen bieten für sportliche Freizeitaktivitäten viele Möglichkeiten. Im nicht weit entfernten Großen Garten offenbart sich ein Meisterwerk der barocken Gartenkunst, mit einem Palais, das noch im alten Glanz erstrahlt. In dieser märchenhaften Umgebung finden regelmäßig Ausstellungen und Veranstaltungen statt.